Letzte Artikel von admin2

Zertifizierung

Die Zertifizierung von Fastenleiterinnen und Fastenleitern ist an eine Weiterbildungsverpflichtung gebunden. Das Zertifikat ist 3 Jahre gültig. Die Verlängerung wird erteilt, wenn innerhalb von drei Jahren entsprechende Weiterbildungen besucht wurden. Die Weiterbildungen müssen den Bereichen Fasten, Ernährung, Bewegung zugeordnet werden können. [hr] Insgesamt sollen 24 Unterrichtseinheiten (24 Punkte) nachgewiesen werden.
  • Symposien des Berufsverbands Fasten und Ernährung
    • 1,5-Tage-Symposium = 10 Punkte
    • 2,5-Tage-Symposium = 14 Punkte
  • Veranstaltungen der Akademie Gesundes Leben
    • 1  Unterrichtseinheit (45 Minuten) = 1 Punkt
  • Sonstige Veranstaltungen anderer Anbieter
    • 1  Unterrichtseinheit (45 Minuten) = 1 Punkt
Bitte reichen Sie die Kursbeschreibung und die Teilnahmebescheinigung der jeweiligen Fortbildungsmaßnahme ein. Für Veranstaltungen des BV genügt eine Teilnahmebescheinigung.  Einreichng an: mitglieder@bv-fasten-ernaehrung.de Vielen Dank!  ...
Mehr lesen

Seminarzentrum TamanGa

Ort der Begegnung, wo Menschen (zusammen) tiefe Erfahrungen machen und Ideen wachsen können und wo Regeneration und ein gesundes und gutes Leben auf einem neuen Niveau möglich werden. Taman heißt Garten in Bali, unserer Wahlheimat der letzten Jahre, und Ga steht für Gamlitz, den kleinen Ort mit großem Charme in der südsteirischen Toskana: ein Wein- und Blumengarten, Europas schönster in den letzten Jahren. Die Anlage liegt mitten in der Natur und ist von daher voll ungewohnter Ruhe. Es sind kurze Wege vom großen bunten Bio-Garten, einer Art Permakultur und Heimat unserer pflanzlichen Vollwertnahrung, bis in die große Küche, wo daraus pflanzliche Gerichte gezaubert werden, die früheres Seminaressen deutlich in den Schatten stellen. Mit der Fülle der Kräuter, Blumen, Gemüse und Früchte überzeugen sie bisherige Seminargäste mit größter Frische, bester Qualität und vollwertigem...
Mehr lesen

Gasthof-Pension beim Riedelbauch – Fichtelgebirge

Umgeben von Wald und Wiesen ist unser Haus der richtige Ausgangspunkt für kleine und ausgedehnte Wanderungen. Vor allem für alle, die Ruhe suchen und der Hektik des Alltags entfliehen möchten. Also auch die richtige Voraussetzung zum Basenfasten. Seit 2004 bieten wir als zertifizierter Betrieb das "BASENFASTEN nach der Wackermethode" an.
(mehr …)...
Mehr lesen

Neu in Geo: Fasten ist beste Medizin

GEO Magazin Nr. 03/16 Fasten - Warum kluger Verzicht die beste Medizin ist

Nicht unbedingt weniger, sondern seltener essen: Forscher stellen verblüfft fest, welch starke Effekte systematischer Verzicht auf unseren Körper hat. Und wie segensreich er auf den Verlauf von Krankheiten wirkt. Die Heilkraft des Fastens Fasten ist viel mehr als nicht essen. Es ist universeller Bestandteil der menschlichen Natur und Kultur. Weltweit dringen Forscher zu den geheimnisvollen Wirkungsweisen des freiwilligen Nahrungsverzichts vor - und finden erstaunliche Heileffekte. Ob 3 Wochen lang oder fünf Tage oder 16 Stunden am Stück - lange Pausen zwischen den Mahlzeiten verjüngen nicht nur den Körper, sie sollen sogar bei Demenz und Krebs Wirkung zeigen.  :arrow: GEO  ...
Mehr lesen

Fortbildung mit Dr. med. Günther Gunzelmann

Fortbildung für FastenleiterInnen und interessierte FasterInnen in Hamburg

günther gunzelmannThema:

Homöopathie - Phytotherapie - Fastenapotheke Beantworten aller fasten-medizinischen Fragen, die für die Betreuung unserer TeilnehmerInnen in den Fastenkursen relevant ist. dazu: Bewegungseinheit mit Gabriele Brandes und Eckhard Heumeyer

Termin

Mittwoch, 14.09.2016, 13.00 - 17.00 Uhr

Ort

“Raum für Körper, Geist & Seele” Heestweg 16A 22143 Hamburg (5 Min. Fußweg vom Rahlstedter Bahnhof)

Kosten

Mitglieder kostenfrei Nichtmitglieder 45,00 €

Anmeldung

[contact-form-7 id="2843" title="Kontaktformular 1"]  ...
Mehr lesen

Bericht vom Symposium „Fasten und Ernährung“ 2015

Symposium "Fasten und Ernährung" 2015 in Oberursel

Vorträge

Kalorische Restriktion und Intervallfasten in der - Diabetesprävention – Ergebnisse aus Mausstudien

Frau Prof. Dr. Annette Schürmann Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke Frau Professor Schürmann stellte beeindruckende Ergebnisse der Studie "Kalorische Restriktion und Intervallfasten in der Diabetesprävention - Ergebnisse aus Mausstudien" vor. Es wurden in dieser Studie Zusammenhänge zwischen Übergewicht und Diabetes mellitus, die Zusammenarbeit von Leber und Bauchspeicheldrüse, sowie eine Lebensstiländerung in Verbindung mit dem Intervallfasten untersucht und ausgewertet. Das Ergebnis: Kalorische Einschränkung und Intervallfasten • schützen vor Typ-2-Diabetes • steigern die metabolische Flexibilität, d.h. die Fähigkeit zu Fasten und Kohlenhydrate zu verarbeiten • erhöhen den Fettstoffwechsel Intervallfasten • verbessert die Insulinsensitivität • erhöht die Fettoxidation in den Muskelfasern • reduziert toxische Stoffwechselzwischenprodukte (Metaboliten) Damit können positive Effekte des Fastens mit einer Senkung des Diabetes-Risiko erzielt werden. Hier mehr lesen... Mit dem Intervallfasten hat sich auch Herr Prof. Dr....
Mehr lesen

Rezept Dezember 2015

Rezept Dezember 2015

Tarte Ratatouille - Gemüse in seiner noblen Form

4 Portionen Teig: 100 g Butter 150 g Yoghurt od. Crème fraîche 250 g Vollkornmehl Salz Belag: Gemüse, z.B. Aubergine, Zucchini, Zwieberl, Paprika, Stangensellerie, Lauch, Rosenkohl Tomaten Gewürze: Pfeffer, Kräuter, evtl. Chili Guss: 3 Eier 150 g ger. Käse 1 Becher Crème fraîche Gewürze
Zubereitungsanweisung:
Den Teig zu einem Mürbeteig verarbeiten, zur Kugel formen und ca. 1 Stunde kühl stellen. Eine Tarte oder Springform damit auskleiden, mind. 3 cm Rand hochziehen. Für den Belag das Gemüse in gleichgroße Stücke schneiden, in Olivenöl anbraten. Es sollte noch etwas "Biss" behalten. Die Tomaten würfeln und unter das Gemüse mischen, würzen, auf dem Teig verteilen. Für den Guss alles verquirlen, über die Füllung geben, zuletzt evtl noch mit etwas ger. Käse bedecken. Backen bei 200°C für ca. 25 - 30 Minuten
Anmerkungen: Sehr fein wird die Torte mit Pinienkernen, Walnüssen...
Mehr lesen

Symposium Fasten und Ernährung

31.10.-01.11.2015 - Oberursel

Symposium des BV-FE und der Akademie für Gesundes Leben

"Fasten und Ernährung"

Vorträge - Workshops - Bewegung Der Berufsverband veranstaltet gemeinsam mit der Akademie Gesundes Leben in Oberursel ein Symposium zum Thema "Fasten und Ernährung" mit den Themenschwerpunkten Intervallfasten, Entschlackung und typgerechte Ernährung. Wie immer sind Bewegungseinheiten elementarer Bestandteil unseres Symposiums. Diese werden wir in verschiedenen Workshops anbieten. (mehr …)...
Mehr lesen

Fortbildung für Fastenleiter 14.11.-15.11.2014

14.11.-15.11.2014, Bad Brückenau

Fortbildung und öffentliche Vorstandssitzung

Wir wollen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Fortbilden und Tagen. Als Fortbildung steht auf dem Programm "Hilfe zur Selbsthilfe bei Fastenbeschwerden" mit dem beliebten Osteopathen Sebastian Wurster von der Malteser Klinik von Weckbecker und eine Anleitung zur Herz-Chakra-Meditation sowie zur Klangschalen-Meditation für den praktischen Einsatz in den Kursen.

Der Vorstand lädt herzlich ein, an den programmatischen Sitzungen über die weitere Verbandsarbeit und die Planungen für 2015/2016 aktiv teilzunehmen und beizutragen.

(mehr …)...
Mehr lesen

Basisch Kochen

31.10. - 03.11.2014, 17209 Zislow

Kochkurs basisch kochen

Dieser Praxis- und Theoriekurs zum Erlernen und Erweitern der basischen Küche findet in der reizvollen Naturlandschaft Mecklenburger Seen statt. Neben dem Seminarprogramm erleben Sie die Natur bei gemeinsamen Wanderungen oder können sich bei Qi Gong, Meditation, Sauna und Massagen entspannen. (mehr …)...
Mehr lesen

Entspannungstechniken für das Arbeiten mit (Fasten-)Gruppen

08.11.2014, 31515 Wunstorf

Entspannungstechniken für das Arbeiten mit (Fasten-)Gruppen

Sie arbeiten mit Gruppen und möchten Ihre Kurse mit verschiedenen Entspannungseinheiten ergänzen? In diesem Tagesseminar erhalten Sie einen Überblick über verschiedene einfache Entspannungstechniken (u.a. körperbetonte, meditative, aktive, passive). Sie erfahren, welche Entspannung für welche Zielgruppe sinnvoll ist und wie die Rahmenbedingungen zu gestalten sind. Darüber hinaus üben Sie in kleinen praktischen Einheiten das Anleiten der verschiedenen Entspannungstechniken.

(mehr …)

...
Mehr lesen

Fasten-Doku auf Bibel-TV

"Weniger bringt mehr?!" / Bibel TV zeigt neue Fasten-Doku

Hamburg (ots) - Das Thema Fasten steht im Mittelpunkt einer neuen Bibel TV Dokumentation, die am Donnerstag, 6. März, erstmals zur Ausstrahlung kommt. Die Sendung erklärt anschaulich, warum und seit wann Menschen fasten und wie es zur 40-tägigen Fastenzeit vor Ostern gekommen ist. Welche Regeln gelten in den verschiedenen Kirchen, was sind die besonderen Elemente in den Gottesdiensten und was die liturgischen Farben? "Weniger bringt mehr?!" beantwortet diese und weitere Fragen. Bibel TV hat dazu für die Fastenzeit typische Gottesdienste und Messen mit der Kamera begleitet.

Zu den Sendeterminen: (mehr …)

...
Mehr lesen

Frühjahrsputz von innen – Mit Fasten Ballast loswerden

Frühjahrsputz von innen - Mit Fasten Ballast loswerden

Artikel in der Rhein-Neckar Zeitung vom 30.01.2014, Foto: Monique Wüstenhagen Nach der fetten und süßen Kost der Wintermonate verzichten viele Menschen in der Fastenzeit auf bestimmte Nahrungsmittel und lassen den Körper einige Tage gründlich innerlich aufräumen. In einem lesenswerten Artikel vom 30.01.2014 interviewt die Rhein-Neckar-Zeitung Fastenexperten zum Thema Fasten. Warum Menschen fasten, welche Methoden am besten geeignet sind und wie das Fasten am besten durchgeführt werden solle, erklärt u.a. Dr. Günther Gunzelmann, 1. Vorsitzender im Berufsverband Fasten und Ernährung. "Fasten kann jeder Mensch, der gesund ist und keine verschreibungspflichtigen Medikamente nehmen muss. Für Menschen mit Diabetes, Bluthochdruck oder metabolischem Syndrom ist Heilfasten - ärztlich geleitetes Fasten - laut Gunzelmann der Königsweg zur Gesundheit. «Die Blutwerte verbessern sich deutlich.» Artikel lesen  ...
Mehr lesen

Fasten – ein salutogenes Potential

Fasten - ein salutogenes Potential

"Beim Fasten verlassen wir uns vollständig auf die uns innewohnende natürliche Fähigkeit, sich selbst versorgen zu können." Das ist das salutogene Potential in uns. Es geht im Leben nicht darum, alle Stressoren ab- oder auszuschalten zu können, sondern die Energie zu aktivieren, um mit den täglichen Stressoren umgehen und das Leben bewältigen zu können. (mehr …)...
Mehr lesen

Fasten im Ramadan 2013

Fasten im Ramadan 2013

In diesem Jahr wird am Beginn des 9. Mond-Monats die Sichel nach dem Neumond wieder am 09. Juli sichtbar, der Beginn des Fastenmonats Ramadan, der bis zum 08. August andauert. 1,3 Milliarden Muslime weltweit, in Deutschland 4,2 Millionen, sind aufgerufen, dem Fastengebot des Korans zu folgen.

(mehr …)

...
Mehr lesen

Fastenapotheke

Fastenapotheke

Seit Jahren schon tauchte immer wieder der Gedanke auf, eine mit allem Notwendigen bestückte

FASTENAPOTHEKE

zusammenzustellen.

Jetzt hat sich Dr. Hilmar Burggrabe dieser Aufgabe angenommen und die ersten Fastenapotheken stehen zum Verkauf bereit. Eine sehr handliche und praktische Arbeitshilfe für alle FastenleiterInnen mit allen notwendigen Hilfs- und Heilmittelchen für Ihre Fastenkurse.

Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

>> Fastenapotheke >> Mitglied werden

...
Mehr lesen

Ein Tag mit Dr. Günther Gunzelmann

Fortbildung für FastenleiterInnen und interessierte FasterInnen in Wien

"Ein Tag mit Dr. Günther Gunzelmann" Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Fastenarzt

Thema: Homöopathie - Phytotherapie - Fastenapotheke -Beantworten aller fasten-medizinischen Fragen dazu: Yoga-Einheit mit Gabi Mansbart-Binder Termin Samstag, 06. Juli 2013, 10 - 17 Uhr Ort Haus Concordia, Sozialprojekte Hochstettergasse 6 1020 WIEN fortbildung_wien_dr.gunzelmann_13_07_06[pdf]...
Mehr lesen

Fortbildung 02.11.12

Fortbildung für Fastenleiter/innen, Ernährungsberater/innen, Basenfastenleiter/innen:

Praktische Anwendungen beim Fasten 02.11.2012, 14.00 - 18.00 Uhr Klinik Dr. Otto Buchinger Forstweg 39, 31812 Bad Pyrmont [clear]In Verbindung mit der Fachtagung "Die Hormone spielen verrückt - Glücksfaktor Fasten" vom 03.11.-04.11.2012 findet die Fortbildungsveranstaltung in der Buchinger-Klinik statt. Die Kurse werden vom Fachpersonal der Klinik abgehalten. Profitieren Sie von dem unerschöpflichen Erfahrungsschatz der Original-Buchinger Methode in Bad Pyrmont! Programm und Anmeldung: (mehr …)...
Mehr lesen

Fachtagung 2012

Fachtagung zum Thema: "Die Hormone spielen verrückt - Glücksfaktor Fasten" vom 03. bis 04. November 2012 in Bad Pyrmont

Zur vierten Fachtagung des Berufsverbandes laden wir herzlich in die Klinik Dr. Otto Buchinger nach Bad Pyrmont ein. Wir freuen uns, dass wir an der Wiege des Heilfastens mit einem sehr anspruchsvollen Programm zu Gast sein dürfen. Schwerpunktthema ist in diesem Jahr der Einfluss von Hormonen beim Fasten und in der Ernährung.

Programm und Anmeldung:

(mehr …)

...
Mehr lesen

Fortbildung FL 23.06.12

Fortbildung für FastenleiterInnen und interessierte FasterInnen "Entgiftung beim Fasten - wie geht's?"

Stuttgart, 23. Juni 2012, 10 - 17 Uhr
Theorie: Dr. Günther Gunzelmann Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Fastenarzt
Praxis: Gudrun Mussehl Physiotherapeutin, Dozentin bei der FL-Ausbildung
Ort: Gemeindehaus der Evangelischen Laurentiuskirche Stuttgart-Rohr Reinbeckstraße 8, 70565 Stuttgart
Seminargebühr: Mitglieder 45.- € Nichtmitglieder 75.- € (Das Mittagessen bezahlt jeder selbst.)
Anmeldung: bis 31. Mai 2012 bei Christa Nehmiz Karl-Weller-Str. 2 70565 Stuttgart Fon 0711 / 741 533 Fax 0711 / 741 514 mitglieder@bv-fasten-ernaehrung.de
Übernachten: Ein günstiges Hotel ist das Commundo (früher Telekom) Tagungshotel in Stuttgart-Vaihingen.
 ...
Mehr lesen

Fasten verstärkt Chemo

Aktuelle Fastenforschung: Fasten verstärkt Chemotherapeutika

Aktuelle Studien mit Mäusen von amerikanischen Forschern um Valter Longo von der University of Southern California zeigten, dass Tumorzellen besonders stark auf Chemotherapeutika reagieren, wenn sie vor und nach der Behandlung fasten. Dabei verstärkte sich, laut einem Artikel von Jan Osterkamp auf dem Wissenschaft-Magazin Spektrum.de die Wirkung um das zwanzigfache. Dadurch werden die Energiereserven der Tumorzellen schneller aufgebraucht und sind anfälliger gegenüber Chemotherapeutika( laut Beitrag auf Spektrum.de).

Das Ergebnis der Studien ist im Moment in vielen Nachrichtenmagazinen zu lesen: wissenschaft-aktuell.de, Nachrichtensender N-TV, Focus-Online oder auf netdoktor.de.

...
Mehr lesen

Home-Start

Willkommen auf der Homepage des

Berufsverbandes Fasten und Ernährung (BV-FE)

  • Der BV-FE versteht sich als Interessenvertretung und Dachverband von und für FastenleiterInnen, Ernährungs- und Gesundheits-BeraterInnen und Berufe aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich, die Fasten- und diätische Ernährungskurse im gesamten deutschsprachigen Raum anbieten.
  • Der BV-FE zertifiziert FastenleiterInnen, ErnährungsberaterInnen und Angehörigen artverwandter Berufe zur Durchführung von Fastenkursen (anerkannt von der Ärztegesellschaft für Heilfasten und Ernährung-ÄGHE) und diätischen Ernährungskursen (z.B. Basenfasten u.a.).
  • Der BV-FE fördert die Einhaltung von Qualitätsstandards in Kursen und Seminaren unserer Mitglieder durch verpflichtende Teilnahme an Fortbildungen und Zertifizierungen.
  • Der BV-FE informiert und über neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf den Gebieten Fasten und Ernährung und trägt zur Umsetzung dieser Erkenntnisse in den Kurse bei.
  • Der BV-FE  veranstaltet und unterstützt Fachtagungen, Symposien und Fortbildungen
  • Der BV-FE fördert die Zusammenarbeit mit verwandten...
Mehr lesen

Kontakt

Berufsverband Fasten und Ernährung e.V.

Sitzsplash_t

Karl-Weller-Straße 2 70565 Stuttgart Fon +49 711-741 533 Fax +49 711-741 514 info(at)bv-fasten-ernaehrung.de

Vorstand

1. Vorsitzender Eckhard Heumeyer +49 151 56325269 1.vorsitz(at)bv-fasten-ernaehrung.de 2. Vorsitzende Gabriele Brandes Fon +49 160 94664752 2.vorsitz(at)bv-fasten-ernaehrung.de Schatzmeisterin Andrea Häusser finanzen(at)bv-fasten-ernaehrung.de

Mitgliederbetreuunggemuese_t

Alona Hochmuth-Schulte Fon +49 39924-79847 mitglieder(at)bv-fasten-ernaehrung.de  Alternativ können Sie auch mit uns über das Kontaktformular in Verbindung treten: [contact-form-7 id="2843" title="Kontaktformular 1"]...
Mehr lesen

Domizil Schiffmann

Das Domizil Schiffmann ist ein modernes Komfort-Hotel im Ortskern von Mülheim an der Mosel. In Zusammenarbeit mit dem "Landhaus Schiffmann" bieten wir "Fasten aktiv" nach Dr. Buchinger an. In dieser Zeit befinden sich ausschließlich Fastengäste in unserem Haus. (mehr …)...
Mehr lesen

Andrea Häusser

Schatzmeisterin

• Geboren 1961
• Verkaufsleiterin im Bäckerhandwerk
• Groß- und Außenhandelskauffrau
• seit 1996 freiberufliche Sekretärin
• von 1999 Assistenz des Vorstandes der Deutschen Fastenakademie e.V. (dfa),
von 2002 bis 2008 Leitung Geschäftsstelle dfa in Aidlingen
• 2011-2014 EvoBus GmbH, Sekretariat
• seit 2014 AIDA Geschäftsführungs-Organisations-Systeme GmbH, Bürokauffrau
• in Ausbildung zur Heilpraktikerin
• seit 2013 Schatzmeisterin des Berufsverbandes Fasten und Ernährung e.V.
• seit 2016 Wellness-Massage-Therapeutin

Eckhard Heumeyer

1. Vorsitzender

  • Jahrgang 1957
  • Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft in München
  • Geschäftsführer in einem mittelständischen Unternehmensverbund der Bau- und Immobilienbranche
  • Fastenerfahrung seit 1985
  • seit Mitte der 1990-er Jahre intensive Beschäftigung mit den Themen „Alternatives Management“ (u.a. Intensivausbildung bei René Egli in Zürich – „Das LOLA-Prinzip“), „Ernährung und Fasten“
  • Ausbildung zum Fastenleiter BV-FE
  • Ausbildung zum Ernährungsberater (Paracelsus)
  • Ausbildung zum Nordic Walking Trainer (DSV)
  • seit 2006 als Fastenleiter tätig
  • seit der Gründung des BV-FE im Jahr 2009 bis 2012 – 1. Vorsitzender
  • 2012 – 2015 – 2. Vorsitzender
  • seit 2015 – 1. Vorsitzender

Landhaus Schiffmann

Seit mehr als 20 Jahren bietet das Landhaus Schiffmann kompetent geleitete Fastenkuren in entspannter Hotelatmosphäre an. In Verbindung mit dem umfangreichen Angebot an Wellness-Anwendungen in unserem Haus können Sie sich etwas Gutes tun und einfach mal die Seele baumeln lassen. Geführte Wanderungen, ein leichtes Sportprogramm, ein Fasten-Kochkurs und vieles mehr runden das umfangreiche Angebot unseres Hauses ab. (mehr …)...
Mehr lesen

Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken der Marienschwestern vom Karmel

 
Wir schenken dem Gast Nahrung für die Seele inmitten heilsamer Natur. Fasten – die Verdauung entlasten- den Säure-Basen-Haushalt ausgleichen – sich genussvoll bewusster Ernährung zuwenden –Themen, denen immer mehr Menschen Raum in ihrem Leben schenken, weil sie stärkende und gesundheitsbringende Erfahrungen damit gemacht haben. DasTeam im Kneipp Traditionshaus in Bad Mühllacken hat sich auf Basis der Traditionellen Europäischen Medizin auf den Bereich bewusste Ernährung und Fasten spezialisiert und heißt seine Gäste mit einem vielseitigen Programm aufs Herzlichste willkommen. Wo sonst als im Naturschutzgebiet des Pesenbachtals mit seinen Kraftplätzen und Quellen ließe sich besser Ballast abwerfen? Ohne Alltagspflichten und Termindruck, begleitet vom Rauschen des Baches im Hängesessel des Kurparkes sitzen und begleitet von einem professionellen multidisziplinären Team...
Mehr lesen

Definition Fasten ÄGHE

 Definition des Fastens nach den Leitlinien der Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung (ÄGHE)

 

Vorwort
Jahreszeitlich bedingte Schwankungen im Nahrungsangebot prägten in der Evolution den Stoffwechsel aller Lebewesen. Die Fähigkeit, sich diesen Schwankungen durch Depotbildung und deren Mobilisierung anzupassen, ist von jeher Bedingung
für das Überleben, insbesondere für das menschliche Überleben.
Fasten ist die Fähigkeit, für eine begrenzte Zeit den Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen bei ausbleibender oder minimaler Nahrungsaufnahme über den Verdauungstrakt ohne gesundheitliche Nachteile aus körpereigenen Reserven zu decken. Hinzu kommen eine relative Bedarfsminderung sowie verschiedene Sparmechanismen (z. B. Umstellung des ZNS auf Fettverbrennung, Rückgang der Verdauungs- und Assimilationsvorgänge, die dieser äusseren Verknappung entgegensteuern: einerseits um den...

Mehr lesen

Rückblick Fortbildungstagung Überlingen 2010

Die Fortbildungstagung in Überlingen war eine gelungene Veranstaltung

Drei Tage lang hat sich bei unserer großen Fachtagung die Stadt Überlingen mit ihren berühmten Fastenkliniken bei strahlendstem Wetter wirklich von ihrer besten Seite gezeigt. Allen Referenten sind wir sehr sehr dankbar für ihre spannenden Vorträge! Wie man wunderbare Stadtbesichtigungen einfach in den natürlich - überwiegend - schweigenden Morgengang einbinden kann, demonstrierte uns Dr. Lützner auf höchst anschauliche Weise. Dass unsere Tagung zu so einer "runden" Sache wurde, dazu haben schließlich auch die Chefköche der Buchinger- und Kurpark-Klinik beigetragen mit ihrer hinreißenden Verwöhn-Koch-Kunst. Denken wir an unser Festessen bei Helmut Million, sehen wohl viele noch die 17 "Miniköche" vor sich, wie sie uns empfingen und später mit hochroten Backen servierten.
Dass Herr Klepzig, mit seinen 92 Jahren der älteste noch lebende Buchinger-Schüler und sein Biograph, zu...
Mehr lesen

Veranstaltungen 2012

23. Juni 2012 in Stuttgart, 10 - 17 Uhr

Fortbildung für FastenleiterInnen und interessierte FasterInnen   "Entgiftung beim Fasten - wie geht's?"    
  • Theorie: Dr. Günther Gunzelmann Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Fastenarzt
    Praxis: Gudrun Mussehl Physiotherapeutin, Dozentin bei der FL-Ausbildung
    Ort: Gemeindehaus der Evangelischen Laurentiuskirche Stuttgart-Rohr Reinbeckstraße 8, 70565 Stuttgart
    Seminargebühr: Mitglieder 45.- € Nichtmitglieder 75.- € (Das Mittagessen bezahlt jeder selbst.)
    Anmeldung: bis 31. Mai 2012 bei Christa Nehmiz Karl-Weller-Str. 2 70565 Stuttgart Fon 0711 / 741 533 Fax 0711 / 741 514mitglieder@bv-fasten-ernaehrung.de
    Übernachten: Ein günstiges Hotel... Mehr lesen

    Dozentin Karin Zausnig

    Mag. Karin Zausnig

    Jg. 1978
    • Studium der Ernährungswissenschaften in Wien und Aarhus (DK)
    • Ausbildung zur Fastenleiterin
    • Wild- und Heilpflanzenausbildung
    • Coachingausbildung
    • Ausbildung in Integrativer Atemgymnastik
    • seit 2007 Ernährungstrainings- und Vortragstätigkeit
    • seit 2008 selbstständig tätig mit Ernährungsberatung und Fastenbegleitung
    • gemeinsam mit Dr. Margarethe Fließer Autorin des Buches
    • "Bauch gut. Alles gut. Heilsam kochen für die ganze Familie." Freya Verlag 2011
    • seit 2012 Ernährungswissenschaftlerin im Kneipp Kurhaus Bad Mühllacken
    ...
    Mehr lesen

    Gabriele Brandes

    2. Vorsitzende

    Aufmerksamkeit

    • Diplomkauffrau für Krankenversicherungsmanagement
    • Ernährungsberaterin
    • lizensierte Life Kinetik-Trainerin
    • ärztlich geprüfte Fastenleiterin (dfa)
    • in Ausbildung zur Heilpraktikerin
    • Homöopathieausbildung

    Berufliche Erfahrungen

    • seit 2013 Ernährungs- und Gesundheitsberaterin
    • Referentin zu gesunder Ernährung
    • individuelle Ernährungsberatung
    • Verbreitung und Bekanntmachung von Life Kinetik in Sachsen-Anhalt
    • Kurse, Workshops zu Ernährung und Bewegung
    • Fastenbegleitung bei Fasten-Wander-Kursen
    • 1991-2013: Angestellte in Krankenkassen
      Schwerpunkte: Leistungsbereiche wie Krankenhausabrechnung, Heil- und Hilfsmittel, Anschlussheilbehandlungen, sowie Fallmanagement, Versorgungsmanagement, Vertragsmanagement, Projektmanagement, Mitarbeiterführung, Arbeitsorganisation, Controlling

    Nehmiz, Christa

    Nehmiz, Christa
    Karl-Weller-Str. 2, 70565 Stuttgart
    Fon +49(0)711-741533
    peter.nehmiz@t-online.de

    ...
    Mehr lesen

    Willkommen

    Der Berufsverband Fasten und Ernährung e.V.
    _2012.02_bild_h.h._zweige.gegen.abendhimmel.2

    Bäume sind Gedichte, welche die Erde in den Himmel schreibt.

                                                                                                    Khalil Gibran

    Fastenangebote unserer Mitglieder

    ...
    Mehr lesen

    1Dozent Dr. med Roland Britzelmaier

    Dr. med Roland Britzelmaier

    Porträt 200 Dr. med Roland Britzelmaier
    • Facharzt für Urologie, Naturheilverfahren, Fastenarzt
    • 2002 Ausbildung zum Fastenleiter (dfa)
    • Von 2003 bis 2008 ärztlicher Prüfer bei der Fastenleiterausbildung der dfa und ärztlicher Berater für FastenleiterInnen
      (mehr …)...
    Mehr lesen

    Fachtagung 2009 – Oberursel

    Rückblick Fachtagung 2009 - Oberursel

    "Fasten und Ernährung"

    Fachvorträge

    „Kooperationsmöglichkeiten zwischen Ärzten und ärztlich geprüften FastenleiterInnen“

    Dr. med. Martha Ritzmann-Widderich, Vorstandsmitglied der Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung (ÄGHE), Rottweil [pdf] „Labordiagnostik beim Fasten – Sinn oder Unsinn. Was ist notwendig?“ Dr. Wernicke Zusammenfassung von Beate Unger [pdf]

    Bauch und Gesundheit

    Dr. Andreas Buchinger [pdf]  

    Berichte - Stimmungsbilder

    Oberursel, Fortbildungstagung
    Die Fortbildungstagung stand unter dem Motto "Fasten und Ernährung". Die Tagung war mit hochkarätigen Referenten und Dozenten besetzt. Sie war ein großer Erfolg mit über 70 TeilnehmerInnen. Die Originalskripte der Referenten bzw. Zusammenfassungen der einzelnen Vorträge stehen unseren Mitgliedern im Mitgliederbereich zur Verfügung.   (mehr …)...
    Mehr lesen

    Dozententeam

    Dr. med Günther Gunzelmann

    Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Fastenarzt.

    Gründungsmitglied der Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung (ÄGHE)

    Von 2003 bis 2008  ärztlicher Prüfer bei der Fastenleiterausbildung der dfa und ärztlicher Berater für FastenleiterInnen 

    Zur Vita (Link)

     

    Bild Porträt

    Gudrun Mussehl

    Physiotherapeutin, Ausbildung zur Fastenleiterin 1986. Gründungsmitglied der dfa, als Dozentin dort tätig im Bereich Fasten von 1987 bis 2008. Zusatzausbildung in Ernährung, Phytotherapie u.a.

     Zur Vita>>(Link)

     

     

    Bild Porträt  

    Christa Nehmiz

    Diplom Sportlehrerin, Ausbildung zur Fastenleiterin 1995

    Von 1998 bis 2008 als Dozentin tätig in der Fastenleiter-Ausbildung der dfa im Bereich Fasten

    Zur Vita>> (Link)

     

    Bild Porträt

    Karin Zausnig

    Ernährungswissenschaftlerin, Ausbildung zur Fastenleiterin ???,Wild- und Heilpflanzenausbildung ???

    Seit Februar 2009 2. Vorsitzende im BV- FE und ab 2010 Dozentin im Bereich Ernährung

     

    Zur Vita (Link)

     

    ...
    Mehr lesen

    Literaturliste

    Literaturliste

     Bachmann, Robert   Fasten, Entgiften, Wohlfühlen 
       Walter Haedecke Verlag 
     Buchinger, Andreas   Original Buchinger Heilfasten 
       Karl F. Haug Verlag
     Dahlke, Rüdiger   Das große Buch vom Fasten
       Goldmann Verlag
     Hopfenzitz, Petra und
     Lützner, Hellmut
       Fastenmeditationsprogramm
       Gräfe und Unzer Verlag
     
     Lischka, Eva und Norbert
      
       Lebenslust durch Fasten
       Dr. Lischka Verlag
     Lützner, Hellmut   Wie neugeboren durch Fasten
       Gräfe und Unzer Verlag
     Lützner, Hellmut und
     Million, Helmut
       Richtig essen nach dem Fasten
       Gräfe und Unzer Verlag
     
     Schmidt, Matthias und
     Schütz, Barbara
       
       Fasten tut gut

       Verlag Parzeller
     Wilhelmi de Toledo, Françoise
     und Hohler, Hubert
       Buchinger Heilfasten
       Die Original-Methode
       TRIAS Verlag 

    ...
    Mehr lesen

    Presseartikel

    Diese Seite wird noch bearbeitet. Hier können Sie zukünftig Presseberichte über den Berufsverband und zu anderen Themen abrufen....
    Mehr lesen

    Rückblick Oberursel

    Rückblick Fortbildungstagung in Oberursel 06.-08. Februar 2009

    Oberursel, Fortbildungstagung
    Die Fortbildungstagung in Oberursel, die vom 06.-08. Februar 2009 stattfand, stand unter dem Motto "Fasten und Ernährung". Die Tagung war mit hochkarätigen Referenten und Dozenten besetzt. Sie war ein großer Erfolg mit über 70 TeilnehmerInnen. Eine Auswahl der Themen finden Sie unter Wissenswertes   (mehr …)...
    Mehr lesen

    Eisenach

    Ein kleiner Rückblick auf das Festwochenende am 11./12.07.09 in Eisenach zur Ehrung von Dr. Hellmut Lützner und Dr. Hilmar Burggrabe anlässlich deren 80. bzw. 70. Geburtstag.

    Eisenach, Wartburg

    Aus diesem Anlass sollten beide schon 2008 geehrt werden. Dass sie damals davon Abstand genommen haben, soll hier nicht Thema sein. Hier ist die Rede von der Freude über ein heiteres Fest in Eisenach, das der Berufsverband Fasten und Ernährung für die beiden Jubilare veranstaltet hat. Knapp 40 FastenleiterInnen aus ganz Deutschland kamen zu diesem- wie viele sagten- "familären" Fest und feierten in heiterer, gelöster Stimmung mit uns. Einige Teilnehmerinnen schrieben ihren persönlichen Eindruck über dieses schöne Treffen für uns nieder. Ihnen gebührt an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön.


    ...
    Mehr lesen

    Fastenmethode und Philosophie

    Fastenmethode und Philosophie 

    Wer es noch nicht erlebt hat, der sollte es ausprobieren. Die Vorstellung: Fasten ist gleichbedeutend mit Hungern, ist falsch. Wer hungert, der fastet nicht, und wer richtig fastet, hat keinen Hunger! Wer es noch nicht selbst erlebt hat, kann es nicht glauben. Doch wir Menschen haben entwicklungsgeschichtlich ein Programm in uns, eine Zeit lang ohne feste Nahrung aus inneren Reserven leben zu können und dabei nicht von Hunger geplagt zu werden. Dabei schaltet der Körper in ein anderes Energieprogramm um, bei dem er die notwendige Lebensenergie aus den inneren Reserven des Körpers erhält. Wichtig dabei ist, dass ihm die Umschaltung dieses Energieprogramms fachgerecht ermöglicht wird.

    Es ist auch in keiner Weise so, dass man sich während dieser Fastenzeit schlapp und müde fühlt. Da während des Fastens kaum Verdauungsenergie benötigt wird,...

    Mehr lesen

    Methode und Philosophie

    Fastenmethode und Philosophie

    Fasten ist ein uns Menschen entwicklungsgeschichtlich mitgegebenes Lebensprogramm, das es uns nicht nur ermöglicht, Mangelzeiten im Ernährungsangebot, wie sie früher immer mal wieder vorkamen, zu überstehen, sondern dem Körper auch die Möglichkeit zu geben, über die Zeit gespeicherte ausscheidungspflichtige Stoffe, die ihn belasten wieder los zu werden. Wir wissen heute, dass beim Fasten ein Großteil der ansonsten notwendigen Verdauungsenergie frei wird und zu wichtigen Aufgaben im Körper zur Verfügung steht. Hier ist besonders die spürbare Steigerung der Selbstheilungskräfte des Körpers und damit die Stärkung des Immunsystems durch das Fasten hervorzuheben. Insofern bedeutet das Fasten ,wie es die Fastenleiter mit dem Fasten für Gesunde anbieten, eine aktive Vorsorge der Teilnehmer für ihr gesundheitliches Befinden und ist besonders geeignet für Personen, die...

    Mehr lesen

    Presse

    Der Berufsverband Fasten und Ernährung e.V.

    wurde am 07. Februar 2009 in Oberursel gegründet und im Vereinsregister Stuttgart eingetragen...

    Hier sollte ein kurzer Pressetext stehen, dann eine Rubrik Pressemitteilungen und Presseartikel, die den Berufsverband betreffen.

    ...
    Mehr lesen

    Service

     

    Service

    In den nächsten Monaten erweitern wir auf dieser Seite unsere Serviceangebote. Wenn Sie Wünsche und Anregungen haben, senden Sie uns eine E-Mail an: Bitte hier nochmals eine Auflistung machen, welche Serviceangebote gemacht werden können/sollen.

    kontakt@bv-fasten-ernaehrung.de

    ...
    Mehr lesen

    Verein Fasten und Ernährung e. V.

    Herzlich Willkommen!

    Der BERUFSVERBAND FASTEN und ERNÄHRUNG e.V.
    • vertritt die Interessen von FastenleiterInnen, Gesundheits- und ErnährungsberaterInnen.
    • BV-FE knüpft Netzwerke und schafft bessere Verbindung zu FastenärztInnen, Fastenkliniken, Verbänden, Behörden, Krankenkassen.
    • BV-FE bietet eine profunde Ausbildung für FastenleiterInnen nach den Grundsätzen für das "Fasten für Gesunde" von Dr. Buchinger / Dr. Lützner.
    • BV-FE hat junge, innovative Kräfte und ein in der Ausbildung seit Jahren erfahrenes, bestens bewährtes Dozenten-Ärzte-Team.
    • BV-FE ermöglicht Fort- und Weiterbildungen mit hervorragenden Referenten. Dadurch können alle Mitglieder die vom BV-FE gesetzten Standards halten bzw. erreichen.
    ...
    Mehr lesen

    Fasten ist die beste Altersvorsorge

    Fasten ist die beste Altersvorsorge

    Während weltweit die Kurse fallen und die Depots schmelzen, kann sich der des Lebens freuen, der bereits in jüngeren Jahren vorgesorgt hat: nicht durch die mit Stress und Krankheit einhergehende Anhäufung materieller Werte, sondern die durch Fasten und natürliche Ernährung gespeicherte Lebensenergie. Neuere Forschungen beweisen, dass Fasten lebensverlängernde Wirkungen hat. 


    (mehr …)...
    Mehr lesen

    Letzte Kommentare von admin2

      Keine Kommentare von admin2 noch

    Basenausgleich - alles in Balance im Kurhaus Bad Mühllacken

    Entgiften und Entschlacken in Bad Mühllacken

    07.01.2018 - 22.12.2018
    Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken 55, Region: Mühlviertel/Oberösterreich
    ________________________
    Bauch gut. Alles gut. im Kurhaus Bad Mühllacken

    bauch gut alles gut bei den marienschwestern in bad mühllacken

    07.01.2018 - 22.12.2018
    Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken 55, Region: Mühlviertel/Oberösterreich
    ________________________
    Detox auf Europäisch - intensiv im Kurhaus Bad Mühllacken

    Detox auf Europäisch im Kurhaus Bad Mühllacken

    07.01.2018 - 22.12.2018
    Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken 55, Region: Mühlviertel/Oberösterreich
    ________________________
    Federleicht Basenfasten im Kurhaus Bad Mühllacken



    07.01.2018 - 22.12.2018
    Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken 55, Region: Mühlviertel/Oberösterreich
    ________________________
    Geführte Fastenwochen mit Themenschwerpunkt im Kurhaus Bad Mühllacken

    Geführte Fastenwochen_Bad Mühllacken

    07.01.2018 - 22.12.2018
    Feldkirchen an der Donau, Bad Mühllacken 55, Region: Mühlviertel/Oberösterreich
    ________________________