Letzte Artikel von Gabriele Brandes

Rezept Dezember 2017

Vanille-Kipfel 
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mandeln (gemahlen)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucker
  1. Mehl, Butter, Zucker und Mandeln zu Teig verarbeiten.
  2. Teig etwas im Kühlschrank ruhen lassen. Dann die Masse in 2 Stücke teilen und jeweils zu einer Rolle mit einem Durchmesser von ca. 4 cm ausrollen.
  3. Dann mit einem Messer ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nun die einzelnen Stück in der Hand zu der typischen Kipfelform rollen und auf das Blech legen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 °C etwa 12 Min. backen (bis die Zipfel etwas braun sind).
  5. Nach dem Backen Puderzucker und Vanillezucker mischen und die Kipfel bestäuben.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit!...
Mehr lesen

Rezept November 2017

Kartoffelpfannkuchen

  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 kleine Eier
  • 80 g Dinkelmehl
  • 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kg Blattspinat (auch gefroren, aber ohne Blub)
  • 150 g Rucola
  • 1 EL Olivenöl
  1. Kartoffeln und Knoblauch schälen und reiben. Mit Eiern, Mehl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen , bei mittlerer Hitze 8 Pfannkuchen backen. Bei 100°C im Ofen warm halten. Zwiebeln und übrigen Knoblauch fein würfeln.
  3. Spinat und Rucola putzen und hacken.
  4. Öl in Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten,  Spinat und Rucola zugeben und 5 Min. dünsten.
  5. Salzen, pfeffern und auf den Pfannkuchen verteilen.
...
Mehr lesen

Rezept Oktober 2017

Porree-und Linsensuppe auf Florentiner Art

  •  250 g rote Linsen
  •   2 TL salzarme Sojasoße
  •   1 EL Basilikum
  •   1 TL Oregano
  •   1 EL natives Olivenöl extra
  •   1 große Stange Porree, gehackt
  •   2 Möhren, gehackt
  •   300 g Brokkoli, gehackt
  •    1 ½ L stilles Mineralwasser
  1. Bei geringer Temperatur Linsen, Sojasoße, Basilikum und Oregano unter ständigem Rühren in dem Öl erhitzen.
  2. Das gehackte Gemüse dazugeben. Rühren, bis das Gemüse leicht gebraten ist, dann das Wasser zugeben und 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Hälfte oder dreiviertel der Suppe im Mixer pürieren und die pürierte Suppe wieder in den Topf geben.
  4. Fertig!
...
Mehr lesen

Rezept September 2017

Zucchini-Schafskäse-Kuchen

  • 300 g Zucchini
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1/2 Bund Dill
  • 3 Eier
  • 200 g Naturjoghurt
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 ml Rapsöl
  • 150 g Feta-Schafskäse
  • Salz, Pfeffer
  • je 1 EL Sesam und Schwarzkümmel zum Bestreuen
  1. Die Zucchini grob raspeln. Lauchzwiebeln in feine Röllchen schneiden. Dill hacken.
  2. Eier, Joghurt, Mehl und Öl gut verrühren. Feta hineinkrümeln, Zucchini, Lauchzwiebeln und Dill unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Eine Springform (28 cm) einfetten, den dickflüssigen Teig hineingeben und mit Sesam und Schwarzkümmel besteuen.
  4. Im Ofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.
...
Mehr lesen

Rezept August 2017

Rohkostpizza

  • 250 g Leinsamen
  • 1 Tomate
  • 5 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Avocado
  • 4 Tomaten
  • 1 Salatgutke
  • nach Belieben Oliven, Nüsse, Rukola, Borretsch, Basilikum
  • Salz, Pfeffer
  1. Leinsamen über Nacht einweichen.
  2. Tomate, Staudensellerie und Zwiebel erst in Stücke schneiden, dann fein hacken, dann  zum Leinsamen geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  3. Aus dem Teig 4 Pizzaböden in einer Dicke von 1 cm auf Backpapier für rundes Backblech vorbereiten. Bei 40 °C im Ofen trocknen lassen bis sie sich vom Backpapier lösen, aber nicht hart sind (das dauert ca. 4 Std.)
  4. Nach dem Abkühlen mit einem Grundbelag von Avocadofleisch bestreichen  und mit Tomatenwürfeln belegen. Darauf kommt Gurke gewürfelt oder in Scheiben, gezupfte Borretschblätter und -blüten, einige Nüsse oder Oliven oder Rukola oder Basilikum oder......was immer die Natur zu bieten hat. Würzen -...
Mehr lesen

Rezept Juli 2017

Kalte Gurkensuppe - schnelles Sommergericht

Zutaten:
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Becher Saure Sahne
  • 3 Teel. Öl (Oliven- oder Leinöl)
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Dill, Pimpernelle nach Belieben
Zubereitung: Den Knoblauch schälen. Alle Zutaten in einen Mixer geben. Würzen. Einige Zeit kühl gestellt durchziehen lassen. Fertig!...
Mehr lesen

Rezept Juni 2017

Pesto von Kapuzinerkresse

Zutaten:
  • 150 g Kapuzinerkresse (Blüten, Blätter, junge Triebe)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Walnusskerne
  • 100 g Parmesan
  • 450 ml Olivenöl
  • 10 g Salz
  • 1 Teel. Honig
  • Pfeffer
  1. Die Kapuzinerkresse, Knoblauch und Walnusskerne fein hacken.
  2. Alles mit Olivenöl pürieren. Parmesan, Salz, Pfeffer und Honig dazugeben.
  3. In saubere Gläser füllen, mit Olivenöl bedecken. So ist es einige Wochen haltbar.
(aus Kalender "überall Kraut")...
Mehr lesen

Rezept Mai 2017

Kokossuppe mit Reis und Seelachs

Zutaten:
  • 200g Seelachsfilet
  • 1 EL Sojasoße
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • 200 g Reis
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch
  1. Fisch säubern, säuern, salzen. Dann Sojasoße darüber und ca. 30 Min. marinieren.
  2. Inzwischen 400 ml Salzwasser mit Kurkuma erhitzen und Reis darin garen.
  3. Kokosmilch mit Brühe und Zitronengras erhitzen und ca. 15 Min. köcheln lassen.
  4. Reis abgießen, Zitronengras aus der Brühe nehmen, Fisch samt Marinade und klein geschnittene Frühlingszwiebeln und in die Brühe geben.
  5. Bei mittlerere Hitze 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Einfach und schnell - guten Appetit!...
Mehr lesen

Rezept April 2017

Brennnesselsuppe

Zutaten:
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2-4 Karotten
  • 5 Kartoffeln
  • 500 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • Brennnesselblätter
  • Kerbel
  • Sahne
  • Salz, Pfeffer, Öl
  1. Zwiebeln würfeln, Karotten in Stifte schneiden, Kartoffeln würfeln. Alles in Öl leicht anbraten.
  2. Gemüsebrühe oder Wasser dazugeben, alles fast weich kochen.
  3. Zum Schluss gehackte Brennnesselblätter kurz mitkochen. Übrigens, wenn man die Brennnessel in ein Küchentuch gibt und mit dem Nudelholz darüber rollt, brennt sie nicht mehr!
  4. Anschließend würzen. Die Suppe mit Kerbel und einem Klecks Sahne garnieren.
...
Mehr lesen

Rezept März 2017

Traum in Grün

Zutaten:
  1. Kürbiskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.
  2. Die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben. Zitronenhälfte auspressen und die Avocado sofort mit dem Saft beträufeln, damit sie nicht braun wird.
  3. Alles zusammen mit dem Schichtkäse in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer streichfähigen Masse pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Guten Appetit!...
Mehr lesen

Letzte Kommentare von Gabriele Brandes

    Keine Kommentare von Gabriele Brandes noch