Neu in Geo: Fasten ist beste Medizin

Neu in Geo: Fasten ist beste Medizin

GEO Magazin Nr. 03/16
Fasten – Warum kluger Verzicht die beste Medizin ist

Nicht unbedingt weniger, sondern seltener essen: Forscher stellen verblüfft fest, welch starke Effekte systematischer Verzicht auf unseren Körper hat. Und wie segensreich er auf den Verlauf von Krankheiten wirkt.

Die Heilkraft des Fastens

Fasten ist viel mehr als nicht essen. Es ist universeller Bestandteil der menschlichen Natur und Kultur. Weltweit dringen Forscher zu den geheimnisvollen Wirkungsweisen des freiwilligen Nahrungsverzichts vor – und finden erstaunliche Heileffekte. Ob 3 Wochen lang oder fünf Tage oder 16 Stunden am Stück – lange Pausen zwischen den Mahlzeiten verjüngen nicht nur den Körper, sie sollen sogar bei Demenz und Krebs Wirkung zeigen.

 ➡ GEO

 

Kommentare sind deaktiviert