Rezept Januar 2018

Rezept Januar 2018

Polenta mit Brokkoli und Feta

  • 160 g feiner Maisgrieß
  • 100 ml Milch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Oliven- oder Rapsöl
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 300 g Brokkoliröschen
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 Ei, vom Eigelb trennen
  • gehackter Thymian oder Salbei oder Majoran
  • Pfeffer
  • 3-4 EL geriebener Hartkäse
  • 150- 200 g Feta in Würfeln
  1. Milch mit Gemüsebrühe aufkochen, den Maisgrieß einrieseln, unter Rühren bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen, dann auf der ausgeschalteten Wärmequelle zugedeckt ausquellen lassen.
  2. Karotten schälen und in Stifte reiben, zusammen mit dem Brokkoli im Öl andünsten, mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Gemüse knackig garen.
  3. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  4. Das Eiweiß zu Schnee schlagen.
  5. Polenta, Gemüsemischung, Eigelb, Kräuter und Reibekäse vermengen, mit Pfeffer würzen. Erst Fetakäse untermischen, dann Eischnee unterheben. In eine gefettete Gratinform füllen.
  6. Das Maisgratin auf mittlerer Schiene bei 180°C 35 – 40 Minuten backen.

Kommentare sind deaktiviert