Kloster Drübeck

Kloster Drübeck

Anschrift
Klostergarten 6
38871 Drübeck
Sachsen-Anhalt
Harz
Deutschland


Kloster Drübeck

 

Fastenort und Fastenkloster

 

Drübeck ist ein Ortsteil der Stadt Ilsenburg im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Der Ort zählt rund 1500 Einwohner. Seine bekannteste Sehenswürdigkeit ist natürlich das ehemalige Benediktinerinnenkloster mit der eindrucksvollen romanischen Klosterkirche St. Vitus, auch St. Veit genannt. Es wurde 877 gegründet. Die Geschichte des Ortes Drübeck ist eng mit der des Klosters verbunden. Im Mittelalter wurden Dorf und Kloster durch gemeinsame Verteidigungsanlagen gegen Angreifer geschützt.

Heute ist Drübeck ein beliebter Erholungsort. Seine ruhige Lage und die Nähe zu vielen bedeutenden Sehenswürdigkeiten machen den Ort sehr anziehend. Drübeck wird von der Straße der Romanik berührt und vom Harzer Klosterwanderweg durchquert.

 

 

Kloster Drübeck_Gabriele Brandes

 

 

 

 

 

Unser Fastenhotel ist das Evangelische Zentrum Kloster Drübeck. Es bietet sowohl historisches als auch modernes Ambiente. Die historische Klosteranlage mit zahlreichen Gärten und stillen Plätzen schafft eine wohltuende Atmosphäre, die diesen Ort zu einem idealen Fastenort werden lassen. Die Gartenanlagen im Kloster Drübeck gehören zum Netzwerk „Gartenträume – historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.“

mehr unter
http://www.kloster-druebeck.de

 

Lade Karte ...

geplante Veranstaltungen

  • Keine Termine für diesen Veranstaltungsort
  • Kommentare sind deaktiviert